Das Flüchtlingsproblem unlösbar?

“Einwanderung”  ist gut für politischen Stimmenfang und mediale Aufmerksamkeit sowie als Sündenböcke für den Volkszorn – eine unwürdig gehandelte Angelegenheit besonders, wenn sie auf dem Rücken von Flüchtlingen ausgetragen wird!Geschäft in Afrika

Wer weniger Flüchtlinge will, muss die Attraktivität auf “Null” senken! Eine Vollkaskoversicherung für die Schlepper darf es nicht geben.

Mehr unter: http://mitklarersicht.ch/?p=11852